Autoren im Exil: Stefan Zweig - Der Unpolitische? Zum 140. Geburtstag

zurück



Course_NotBookable_CourseCompleted_EnoughSeatsAvailable

Donnerstag, 29. Juli 2021 17:30–19:00 Uhr

Kursnummer 21C152001
Dozent Marko Exner
Datum Donnerstag, 29.07.2021 17:30–19:00 Uhr
Gebühr 6,00 EUR
Ort

Coswig, Kötitzer Straße 30 A, Casa Bohemica
Kötitzer Straße 30 A
01640 Coswig

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Vortrag/Lesung "Schachnovelle"

Mit der "Schachnovelle" widmet sich der Vortrag einem seiner bekanntesten Bücher Stefan Zweigs, aber darüber hinaus wirft er einen Blick auf dessen Biografie, die Fragen aufwirft, welche schon den Autor selbst innerlich und äußerlich bedrängten und auch heute sehr unterschiedlich und teils hoch emotional diskutiert werden:
Welche Verantwortung trägt ein Künstler über sein eigentliches Werk hinaus, besonders auch in diktatorischen oder totalitären politischen Systemen? Was heißt es in diesem Zusammenhang, politisch, was heißt es, Pazifist zu sein?

Wie immer besteht innerhalb des Vortrags die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Dieser spannende Vortrag findet im sommerlichen Garten der Casa Bohemica statt.


nach oben

Volkshochschule im Landkreis
Meißen e. V.

Sidonienstraße 1a
01445 Radebeul

Telefon & Fax

Telefon 0351 830 47 88

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG