IKEBANA - die japanische Kunst des Blumensteckens

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 31. August 2024 10:00–15:30 Uhr

Kursnummer 24M241001
Dozentin Dr. Anna Klukowska-Kahlenberg
Datum Samstag, 31.08.2024 10:00–15:30 Uhr
Gebühr 60,00 EUR
Ort

Meißen, Niederauer Straße 26 - 28, VHS
Niederauer Straße 26 - 28
01662 Meißen
Raum 2

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


IKEBANA vereint meditativen Umgang mit Naturmaterialien (Blumen, Äste etc.) mit kreativer Gestaltung von ästhetisch anspruchsvollen Gestecken ganz im Geiste der japanischen Kultur, und bietet durch die Konzentration auf das Wesentliche die Möglichkeit, der Hektik des Alltags zu entfliehen. In dem Kurs kreieren wir drei IKEBANA Arrangements und Sie bekommen ein Grundwissen über IKEBANA als Kunstrichtung, dessen Herkunft und Geschichte.
Hinweis:
Die Kosten für die verwendeten Pflanzen sind im Kurspreis enthalten. Bitte mitbringen: Rosen-/Gartenschere, Schreibutensilien und Buntstifte, kleines Handtuch bzw. Geschirrtuch; wenn vorhanden: Kenzan (Blumenigel), geeignete Gefäße. IKEBANA Gefäße und sonstige Hilfsmaterialien werden für die Dauer des Unterrichts gestellt. Bei dem Unterricht ist der Blumen Weg (KADO) das Ziel und Sie werden zum Nachmachen befähigt. Die Kreationen werden am Ende des Kurses wieder aufgelöst, nur die losen Naturmaterialien können mit nach Hause genommen werden.

Dr. Anna Klukowska-Kahlenberg Dozentin


nach oben

Volkshochschule im Landkreis
Meißen e. V.

Sidonienstraße 1a
01445 Radebeul

Telefon & Fax

Telefon 0351 830 47 88

     kein Fax mehr im Betrieb!

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2024 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG